Die Karriereberaterin von karriere tutor telefoniert mit einem Kunden

Du hast Fragen zu unseren Weiterbildungen?

Wir beraten dich kostenfrei und unverbindlich

Gerne beraten wir dich kostenfrei!

Anrufen

Mail schreiben

    Wir rufen dich in 15 Min zurück

    Mo–Fr 8–20 Uhr | Sa 11–15 Uhr

    Lerntipps | 1 Min. Lesezeit

    Mit mehr Spaß lernen

    Autorbild von karriere tutor® Verfasst durch karriere tutor®

    Spass am Lernen
    Lernen kann so einfach sein. Dennoch fällt es uns manchmal nicht so leicht, uns zum Lernen zu motivieren. Wie Sie mit mehr Spaß lernen, lesen Sie hier in den gesammelten Tipps unserer Dozenten bei karriere tutor®.  

    Wecken Sie die kindliche Neugier in Ihnen

    Als Berufstätige stehen wir häufig vor der Situation, dass wir etwas Neues lernen müssen. Wenn wir mit mehr Spaß lernen wollen, können wir uns viel von Kindern abschauen. Kinder haben diese unglaubliche Neugier und die intrinsische Motivation zu lernen. Beim Spazierengehen bleiben sie beispielsweise kurzerhand stehen und betrachten einen Tautropfen auf einem Blatt, in dem sich das Licht der Sonne spiegelt. Sie betrachten das Blatt von allen Seiten, berühren den Tautropfen mit dem Finger und fühlen. Sie vergessen dabei Zeit und Raum. Hören nicht, wenn wir sie rufen. Was können wir davon mitnehmen? Schaffen Sie sich eine „Komfortzone“, in der Sie freiwillig und ohne Zeitdruck genau das Lernen dürfen, was Ihnen Spaß macht.  

    Gemeinsam motivieren – Suchen Sie sich einen „Sparringspartner“

    Manch einem hilft es, sich einen „Sparringspartner“ zum Lernen zu suchen. Oder bilden Sie bei Weiterbildungslehrgängen und Schulungen mit vielen Teilnehmern eine Lerngruppe. Die Vorteile: Jeder kann etwas anderes gut und Sie können sich gut ergänzen und unterstützen. Und da alle Teilnehmer das gleiche Ziel verfolgen – den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung – hilft das kollaborative Lernen und fördert die Motivation – ganz nach dem Motto „Wir schaffen das!“  

    Kleine Veränderungen erhöhen die Motivation

    Pause und Ortswechsel

    Gönnen Sie sich nach spätestens 90 Minuten eine Pause vom Lernen, und verbringen Sie diese an der frischen Luft. Bewegen Sie sich: Gehen Sie zum Beispiel spazieren, laufen oder Rad fahren. So wird Ihr Kopf frei und Sie tanken neue Kraft und Energie. Das hält die Motivation hoch.

    Belohnungen

    Jeder freut sich über eine Belohnung. Überlegen Sie sich schon zu Beginn Ihrer Lernphase, womit Sie sich anschließend belohnen können. Vielleicht ein ausgiebiger Brunch mit Freunden oder eine  Meditationsübung zur Entspannung?

    Unterschiedliche Lernmethoden

    Probieren Sie unterschiedliche Lernmethoden aus: Mal nehmen Sie Lernkarten zur Hand, mal schauen Sie sich ein Lernvideo an oder hören einen Podcast, mal lernen Sie mit Hilfe von Mnemotechniken. Auch das Kritzeln auf einem Blatt Papier kann eine willkommene Abwechslung schaffen. Dieser bunte Strauß an Techniken erhöht garantiert den Spaßfaktor beim Lernen!

    Bleibe up to date!

    Mit unserem Newsletter bist du bestens informiert: Du verpasst kein Webinar sowie keine Veranstaltung mehr und weißt bestens über Strategien für mehr beruflichen Erfolg Bescheid.

    Newsletter anmelden